Datenoptimierung/-manipulation

Erlaubt den Wert der aktuellen Spalte beliebig zu erweitern oder zu manipulieren.

Erstellen Sie eine neue PHP-Datei mit dem Namen "MySITExportManagerFunctions.php" im Ordner "SITModuleFramework/modules/SITExportManager/components/":

<?php
class MySITExportManagerFunctions {
}

Erzeugen Sie eine neue Funktion mit dem Parameter $ISITDatabaseController. Der Funktionsname wird im Adminbereich beim Reiter Feld-Auswahl unter "Datenoptimierung/-manipulation" angegeben. z.B. "enhanceExportData":

function enhanceExportData(
$headerDataArray, $rowDataArray, $currentHeader, $currentValue,
$ISITDatabaseController, $functionCondition, $functionValue
) {
return $currentValue . " - erweiterte Daten";
}

Die Funktion gibt den zu exportierenden (bei Bedarf manipulierten) Wert als Ergebnis zurück. Über die Variablen $headerDataArray und $rowDataArray haben Sie Zugriff auf die komplette Kopfzeile bzw. die aktuelle Exportzeilte (den Datensatz) als Array.

Über die Variablen $currentHeader und $currentValue haben Sie Zugriff auf die aktuelle Kopfzeile bzw. den aktuellen Wert als String. Über $functionCondition und $functionValue können Sie sich zusätzliche Parameter für Ihre Auswertung übergeben. Tragen Sie die Werte dazu entsprechend im Adminbereich beim Reiter Feld-Auswahl ein.

Datenbankzugriff

Die Variable $ISITDatabaseController erlaubt Ihnen Datenbankzugriff um Bestandsdaten mit den Importdaten abzugleichen.

Ein komplettes Beispiel mit Datenbankzugriff lautet wie folgt:

<?php
class MySITExportManagerFunctions {
function getCountryName(
$headerDataArray, $rowDataArray, $currentHeader, $currentValue,
$ISITDatabaseController, $functionCondition, $functionValue
) {
$countryName = $currentValue;
$resultArray = $ISITDatabaseController->readQuery(
// Titel für erhaltene Länder-ID auslesen
"SELECT oxtitle FROM oxcountry WHERE oxid = '" . $currentValue . "'"
);
foreach ($resultArray as $key => $resultRow) {
$countryName = $resultRow["oxtitle"];
}
return $countryName;
}
}